Lima, Cusco, & Titicaca see.


Tag 01: Ankunft nach Lima
Nach der Ankunft in Peru, wird unser Vertreter vor Ort auf Sie warten, um Sie zu Ihrem Hotel.Übernachtung in Lima.

Tag 02: Am. Optional Biking - Pm Larco Herrera Museum
Wir beginnen unseren Tag Radfahren von schönen versteckten Straßen im Herzen von Miraflores San Isidro und Barranco Der moderne Teil der Stadt Lima. Am Nachmittag werden wir die Larco Herrera Museum, das die größte private Sammlung von pre-Akelei Kunst, die in der Welt existiert birgt besuchen. Ausstellung von archäologischen Stücken aus Keramik, Gold, Stein, Holz und Textil der vorspanischen Kulturen, besonders die peruanischen Nord Kulturen, die herausragende "Sala de Arte Textil" (Textilkunst das Zimmer), die "Gran Sala de la Cultura" (Groß Zimmer der Kultur) und der "Bóveda Sala de Oro" (Gewölbe Gold Room). Es zeigt auch die einzige Sammlung von Welt der "Erotic Huacos. Übernachtung in Lima.
Tag 03: Flug nach Cusco - Stadtrundfahrt
Transfer zum Flughafen und Flug nach Cusco, wo wir werden warten auf Sie, um Sie in einem kurzen Transfer zu Ihrem Hotel zu nehmen. Am Nachmittag nach ein paar Stunden, um sich an die Höhe wandern wir durch die Straßen und bestaunen Sie die einwandfreie Inka Mauerwerk einstellen und Bild einen Ort und Zeit, wenn die Inkas hatte einmal einen gewaltigen Imperiums Wir gehen um den kolonialen Plaza de Armas, den Besuch der Kathedrale, die eine der größten Proben von Mestizen Gemälden des XVIII Jahrhundert der Stadt enthält,. Nach der Kathedrale wir zugelassenen privaten Sammlung des Corpus Christy des Erzbischofs zu besuchen.
Übernachtung in Cusco.
Tag 04: Sacsayhuaman - Markt - Shaman-Zeremonie
Am Morgen fahren wir nach Sacsayhuaman, was wörtlich übersetzt bedeutet besuchen "Dekoriert Leiter der Puma.« Das war die herrschende Palast des Inka, die einen Tempel, wo das lebender Gott gerichtet sein Volk enthalten. Es wurde eine Festung, die von den genannten Europäer aufgrund der immensen Steinstücke , die in seinem Aufbau verwendet wurden, oral Cusco Tradition behauptet, dass rund 70.000 Menschen auf den Palast arbeitete für 50 Jahre.
Später werden wir Teil einer Sonderfeier zur Erde von Victor und rufino Turpo Erben der später Nazario Turpo, die der Hüter des heiligen Berg Ausangate war sein. Sie sind die Meister, die zeremonielle Ihren Segen durchführen wird und wird das Angebot Ritual zu führen, war sein Vater ein Weltruf peruanischen Schamanen, die das Angebot gemacht und öffnete die Türen bei der Einweihung des NMAI Museum in Washington DC.
Der Hüter der heiligen Berg Ausangate hat einen einzigartigen Job; Er ist verantwortlich für die Sicherstellung der Wasserkreislauf, um fortzufahren. Mit Coca Blätter, im Tiefland angebaut, Lama Fleece, Lama Fett, Muscheln, Blumen und viele andere Produkte sorgfältig in jeder ökologische Boden der Anden gesammelt .. Er dankt dem Schöpfer, und symbolisch vereint dieses Universum, Pacha mit dem anderen Pachas. Mit seinem einen Raum für das Leben auf der Erde fortsetzen. Nachmittag zur freien Verfügung.
Übernachtung in Cusco, inklusive Picknick.

Tag 05: nach Huchuy Qosqo
Am Morgen fahren wir nach Tauca, einem kleinen Andendorf am Chinchero Plateau wandern früh, und fangen das Sonnenlicht auf dem Berg Veronica und der Vilcabamba-Bereich. Wir werden bergauf durch eine Berglandschaft mit Anwesenheit von Lamas und Alpakas wandern, bis wir an den Bergpass in 4500m zu bekommen. (13.500 ft.) Nach dem Entspannen im Schatten der Bäume Queñua (Anden Oak) und genießen unser Picknick, wir unsere Wanderung über das offene Gelände, nach wenigen Stunden von Wanderung und genießen einen schönen Land-schaft auf dem Weg fortzusetzen. Am späten Nachmittag werden wir in die Gemeinschaft, in der ihre Gastfreundschaft zu gelangen.
Camp oder Übernachtung im Gemeinschaftshaus. Picknick-Mittagessen und Abendessen inbegriffen.


Tag 06: Um Huchuy qosqo- Lamay - Sacred Valley
Am Morgen steigen wir ca. 2 Stunden mehr, um die Inka archäologische Stätte von Huchuy Qosqo, mit 2-Level-Konstruktionen in dem, was verwendet werden, um einen Anschlag in der Inka-Weg zu Lares sein zu erreichen, war es ein Verwaltungszentrum und unsere erfahrenen Führer werden zu teilen bei uns die aktuellsten Informationen der Website. Später beginnen wir mit der Zick-Zack-Weg hinunter das Gesicht des Berges, über den Urubamba-Fluss, wo unser Privatfahrzeug werden auf uns wartet, um uns zu unserem Hotel in Urubamba fahren. In diesem Bereich haben wir nicht mit einem anderen wandernden Touristen, nur Anden-Menschen, die ihre Felder und ihre Kinder, die in ihren Lehmhäusern erfüllen.
Übernachtung im Heiligen Tal. Frühstück und Picknick-Mittagessen inklusive

Tag 07: Rad fahren Maras & Moray
Wir lassen unsere eigenen Auto zum See von Huaypo, ca. 1 Stunde entfernt. Die Landschaft ist wunderschön, mit sanften Hügeln und einem großen Bergkette im Hintergrund, wie wir einen alten Feldweg sehr selten verwendet, die alle in der Mitte der Anden-Kulturen, vor allem Getreide. Wir werden eine Kombination aus Fahr und Radfahren zu tun. Es dauert etwa eine Stunde, um über der Stadt Maras weiterzugeben. Von dort aus werden wir zu den herrlichen landwirtschaftlichen Terrassen von Moray, wo verschiedene Ebenen der Terrassen sind in tiefe Schalen / Dolinen, die von den Inka genutzt wurden, zu experimentieren und den Andenkulturen anpassen an die Höhe geschnitzt fortsetzen. Wir werden ein Picknick dort genießen und dann wieder ein paar Kilometer in Richtung Maras, wo wir dann zu den Reihen Salinas Salinen fahren. Ein heißer Frühling an der Spitze des Tales entlädt einen kleinen Strom von stark salzhaltige Wasser, das in die Salinen umgeleitet wird und eingedampft, um ein Salz, das für Rinder Licks verwendet wird produzieren. Wir bekommen sie von der Straße zu sehen und dann hinab zu ihnen. Hier verlassen wir die Bikes und wandern in der Mitte der Teiche im Tal des Urubamba Flusses ... Überqueren einer Hängebrücke über dem Urubamba und fahren dann zurück zu unserem Hotel
Übernachtung im Heiligen Tal. Picknick-Mittagessen inklusive.

Tag 08: Wanderung vom km. 104 nach Machu Picchu: (je nach Verfügbarkeit)
Abfahrt vom Hotel nach Ollantaytambo Bahnhof in den Zug nach Machu Picchu .. Bei Km. 104, eine halbe Stunde vor dem Erreichen Aguas Calientes (den Hauptbahnhof für Touristen Machu Picchu) steigen wir in den Zug und beginnt eine spannende Wanderung, die 3-4 Stunden dauern wird Klettern bis zu 2.500 m Höhe. Wir beginnen unseren Weg durch Kreuzung eine Hängebrücke über den Fluss und folgen einem breiten ebenen Weg, der bequem durch Gestrüpp und Licht Wald schlängelt. Bunte Schmetterlinge flattern über den Weg. Sehr bald werden wir in den Ruinen Chachabamba kommen und beginnen zu klettern. Wir setzen unsere Wanderung bis wir überqueren für einen schönen Inka-Brücke, die letzte Etappe des Weges. Richtung Wiñay Wayna Inka-Festung oder als es ist bekannt, "Forever Young", so schön wie der Name sind sie - sehr beeindruckend aus close-up, mehr noch als aus der Ferne - mit Inka-Gebäude und Terrassen. Es wird ein 2-stündige Wanderung bergauf von Chachabamba zu Wiñay Wayna haben Wiñay Wayna kann auch bedeuten, "das Wachstum von jung bis alt werden ', die sich auf die Ernte. Es wird gesagt, dass es von den Inkas als letzte Station in der Reise der menschlichen Seele verwendet wurden, um die Ewigkeit in das Heiligtum von Machu Picchu zu lernen. Oben finden Sie die Tempel, in der Regel den religiösen Teil und darunter Häuser der Landwirte und die so wichtige Rastplätze der Chasquis oder die Läufer zu finden. Hier gibt es viele zeremonielle Bäder werden auch gefunden. Der Weg quer über den Grat und wird uns zu Intipunku oder "Royal Tor der Sonne", von wo aus wir einen atemberaubenden Blick auf Machu Picchu zu genießen, "Die verlorene Stadt der Inkas" Von hier aus schlängelt sich der Weg bergab in den Ruinen des Heiligtums, sind wir schon in Machu Picchu. Und wir haben den richtigen Weg trat, wie die Inkas vor Jahrhunderten; dieser erste Eindruck der Zitadelle wird ein unvergesslicher Anblick in unseren Erinnerungen für das Leben eingraviert bleiben.
Übernachtung in Aguas Calientes. Picknick-Mittagessen inklusive



ag 09: Machu Picchu Mountain (Wanderungen je nach Verfügbarkeit)
Nach dem Frühstück, bevor die meisten Besucher kommen in die heilige Stadt, unser fachkundiger Führung wird mit uns teilen die aktuellsten Informationen und persönliche Einblicke von Machupijchu. Auch werden wir die optionalen Wanderungen in den Tempel des Mondes, oder auf den Berg Machupijchu haben, unterscheiden sie sich in ihrer Länge und Schwierigkeit, aber sicherlich sind eine gute Möglichkeit, die Natur rund um diesen einzigartigen Ort zu genießen Am Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in Aguas Calientes.

Tag 10:: Chinchero - Weaving Demonstration - Wandern Tal.
Am Morgen werden wir unser Zug zurück nach Ollantaytambo Bahnhof, wo unser Privatfahrzeug werden auf uns wartet, um uns zu Chinchero fahren zu nehmen, steigen wir aus dem Tal auf einer sehr schönen 12.000 ft. Ebene auf dem Weg zum Sonntag indischen Markt bei Chinchero. Dort werden wir beobachten, wie die lokale Bevölkerung Geschäfte für die Woche. Sie können ein paar Dinge, die man einfach haben muss zu finden! Dann werden wir mit einer großen Gruppe von Webern in einem Morgen, um das Erlernen der Materialien, Färbetechniken, Spinnen und Weben, die alle von Webermeister der Gemeinde vorgestellt gewidmet teilzunehmen. Diese Organisation ist für die Erhaltung alter Textilentwürfe und Webtechniken aus allen Teilen der Anden gewidmet. Einige Entwürfe sind mehr als 2000 Jahre alt und wurde angenommen, verloren gegangen. Wir haben dann behalten, um Pecacachu Wanderung einen schönen Weg, der uns führt durch eine unglaubliche Andenlandschaft manchmal können wir fühlen, dass wir den Himmel berühren. Auch haben wir die Gelegenheit, um die Gemeinschaft Gastfreundschaft zu genießen und sich an der Aussaat von Kartoffeln nach der Saison zu haben.
Übernachtung in Cusco. Picknick-Mittagessen inklusive.

Tag 11: Am Freie Tag- Uhr Flug nach Puno
Am Morgen werden Sie freie Zeit, um zu erkunden und dann Transfer zum Flughafen und Flug nach Juliaca, wo unsere Mitarbeiter wird auf Sie warten, um Sie zu Ihrem Hotel in Puno fahren
Übernachtung in Puno.

Tag 12: See Titicaca- Taquile, Uros Insel
Wir werden am Morgen besuchen die weltweit höchste schiffbare See, Titicacasee, der Legende nach, war die Geburtsstunde der Inka-Zivilisation. Es ist das Zentrum der Region, in der Tausende von Bauern ihren Lebensunterhalt seiner eisigen Gewässern fischen, den Anbau von Kartoffeln an ihrem Rand oder Hüte Lamas und Alpakas in Höhen, die die meisten von uns verlassen, nach Luft schnappen. Das türkisblaue See war der heiligste Gewässer in der Inka-Reiches und ist heute die natürliche Trennung zwischen Peru und Bolivien. In den Abendstunden wird es ziemlich kalt, fallen unter den Gefrierpunkt von Juni bis August. Im Laufe des Tages die Sonne ist sehr intensiv und Sonnenbrand ist üblich, so bringen genug Sonnenschutz und entsprechende Kleidung. Die der Inseln Punktierung der Oberfläche des Titicaca bekanntesten sind die Islas de los Uros-die schwimmenden Inseln aus Schilf, nachdem die Indianer, die sie bewohnt benannt. Von stark gebündelte Schilf, die Uros bauen Kanu-förmigen Boote für den Transport und die Fischerei. Ein gut gebautes Boot kann eine ganze Familie für ca. 6 Monate vor Beginn der Fäulnis führen. Auch haben wir die Möglichkeit, eine schöne Wanderung im Taquile Island.
Übernachtung in Puno an Titilaka Hotel, Frühstück, Mittag- und Abendessen enthalten.


Tag 13: Kajak- See Titicaca- Uhr Flug nach Lima
Genießen Sie Kajak auf 3800meters über dem Meeresspiegel, in der scharfe Himmel bedeuten erhöhte Sichtbarkeit der intensiven Titicaca Landschaft. Ihr Reiseleiter wird Sicherheitsverfahren für Kajak zu erklären, bevor Sie sich. Fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo, um einige der Küste in der Nähe von Titilaka entdecken. Wenn Sie sich stillschweigend durch das Schilf Paddeln Sie Flora und Fauna zu beobachten. Paddeln in Richtung See erhalten Sie einen herrlichen Blick auf Remote-Standort und privaten Halbinsel des Hotels. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Lima und Transfer zum Hotel.
Übernachtung in Lima. Frühstück inbegriffen.

Tag 14: Zum Start
Transfer vom Hotel zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Hause.

Programas Especiales